Artist Book zur Ausstellung «Nietzsche, Cyclists and Mushrooms»
19/08/16 Referenzen # , ,

Artist Book zur Ausstellung «Nietzsche, Cyclists and Mushrooms»

Das Artist Book dient der Nachbetrachtung der Ausstellung «Nietzsche, Cyclists and Mushrooms – Sprache in der zeitgenössischen Kunst», welche im Kunst Raum Riehen zu sehen war.

Im Auftrag der Kuratorin Heidi Brunnschweiler ist ein Artist Book entstanden, welche mit sorgfältiger Typografie und der Materialisierung von einzelnen Buchseiten das Thema der Ausstellung nochmals spielerisch aufnimmt: Die Beschäftigung der Sprache in der Gegenwartskunst und den durchlässigen Gattungsgrenzen zwischen Text und Bild.

no responses
Swiss world in Japan
15/11/15 Allgemein # , ,

Swiss world in Japan

In Zusammenarbeit mit der Ten Studio, Tokyo und «Japan External Trade Organization» hat Continue die Broschüre «Swiss World in Japan»  produziert. Das Booklet richtet sich an Unternehmen, die sich in Japan ansiedeln. Kurze Infos über die einzelnen Regionen sowie die wichtigsten Adressen sind in der Broschüre publiziert.

no responses
Das Mitarbeitermagazin „uniintern“ in neuer Form
27/07/15 Referenzen # , ,

Das Mitarbeitermagazin „uniintern“ in neuer Form

Die erste Ausgabe 2015 ist im neuen Erscheinungsbild der Universität Basel erschienen. So sind alle Mitarbeitenden immer gut informiert und das Magazin selbst ist gerüstet für die kommenden Jahre.
2 responses
Vorbildliche Gebäudesanierung ins rechte Licht gerückt.
22/04/15 Referenzen # , ,

Vorbildliche Gebäudesanierung ins rechte Licht gerückt.

  • Im Rahmen der «2000-Watt-Gesellschaft – Pilotregion Basel» wurde vom Kanton Basel-Stadt zum dritten Mal ein Modernisierungswettbewerb
  • ausgeschrieben.

Gesucht waren vorbildliche Gebäudesanierungen, unter anderem von Bauten aus den 50er- bis 70er-Jahren. Die jurierten Wettbewerbsprojekte sind von 2. bis 13. März 2015 im Bau- und Verkehrsdepartement öffentlich ausgestellt. Continue gestaltete das Ausstellungsplakat sowie den dazugehörigen Jurybericht.

no responses
Exzellente Standortförderung aus einer Hand.
22/03/15 Referenzen # , , ,

Exzellente Standortförderung aus einer Hand.

Continue konzipierte und gestaltete für Interpharma, Verband der forschenden pharmazeutischen Firmen der Schweiz, die Publikationsreihe «Pharmaceutical Hub Switzerland».

Ziel ist es, die Pharma-Cluster-Standorte der Schweiz einheitlich zu vermarkten. Als erste Broschüre wurde die Broschüre «Zürich, Zug, Luzern» veröffentlicht.  Zusammen mit BAK Basel wurden die Inhalte erarbeitet und so ein informatives Nachschlagewerk für potenzielle Investoren erstellt. Weitere Standortbroschüren folgen im Laufe dieses Jahres.

no responses
Perpetually Transient mit Continue.
12/01/15 Referenzen # , ,

Perpetually Transient mit Continue.

Continue realisierte die Kunstpublikation «Perpetually Transient» in Zusammenarbeit mit der Kuratorin Heidi Brunnschweiler und dem Schwabe Verlag.

Das Buch versteht sich als Nachbetrachtung zur gleichnamigen Ausstellung im Kunst Raum Riehen. Zu sehen waren Werke von Anahita Razmi, Basim Magdy, Florian Graf und Bernd Behr.

no responses
Sympany feiert – wir feiern mit.
28/09/14 Referenzen # , , ,

Sympany feiert – wir feiern mit.

Anlässlich des hundertjährigen Bestehens von Sympany präsentiert Continue eine Jubiläumsschrift. Mit Einblicken auf Vergangenes und Ausblicken in die Zukunft.

Die Schrift «100 Jahre Vertrauen – 100 Jahre Sympany» wurde eigens zum Jubiläum von Continue kreiert und lanciert. Sie dokumentiert ausführlich in Wort und Bild, wie aus dem Vorgängerunternehmen ÖKK (welches vor 100 Jahren in Basel gegründet wurde) die heutige Sympany entstand, und welche Meilensteine auf diesem Weg erreicht wurden.

Continue gratuliert der Krankenkasse. Und ist stolz darauf, das Unternehmen beim Feiern zu begleiten. In eine Zukunft, in der Sympany weiterhin Geschichte schreiben wird.

no responses
Bewegende Berichte
04/11/13 Referenzen # , , , , ,

Bewegende Berichte

Dreimal jährlich gibt der Förderverein der Spitex Basel das Kundenmagazin «bewegt» heraus. Darin berichtet er aus den Quartieren, gibt saisonale Tipps für den Alltag und nimmt als Schwerpunkt pro Ausgabe ein Thema auf, welches die Leserschaft bewegt.

Der Wechsel vom Schwarzweiss- zum Farbdruck wurde als Gelegenheit genommen, das Layout des Magazins von Grund auf neu aufzubauen und dem Corporate Design von Spitex Basel anzugleichen.

Neben einer klaren Gliederung des Inhalts und grossformatigen, emotionalen Bildern wurde der Lesbarkeit für die oft ältere Leserschaft hohe Aufmerksamkeit geschenkt. Daraus entstanden ist ein inhaltlich und visuell buntes, lebendiges Lesemagazin, welches man gerne mehrmals in die Hände nimmt.

no responses
12/09/13 Referenzen # , , , , ,

Neuer Look für die Aufgaben der Polizei in Sicht

Die Einführung der neuen Corporate Identity für den Kanton Basel-Stadt bot eine willkommene Gelegenheit, das Mitarbeitermagazin der Kantonspolizei nach fünf Jahren aufzufrischen.

Der Relaunch des Basilea Info zeigt die Herausforderung und Attraktivität des Polizistenberufs bereits auf der Titelseite – in starken, emotionalen Bildern. Auf den Innenseiten setzt sich dieser Anspruch mit einem flexiblen Satzspiegel und Bildanteil fort.

Dazu wurde das Inhaltsverzeichnis neu gestaltet und die Leseführung optimiert. Neue Rubriken stellen sicher, dass die – in Eigenleistung der Mitarbeiter entstehenden – Beiträge noch besser zur Geltung kommen.

no responses
19/08/13 Referenzen # , , , , , , , ,

In besten Händen für New Orleans Jazz

Im Rahmen des Basler Innenstadtanlasses «Em Bebbi sy Jazz», lädt das St. Claraspital seine Partner jeweils zu einem speziellen Konzert ein. In entspannter Atmosphäre, an einem besonderen Ort.

Das eigens für diesen Grossanlass entwickelte Keyvisual zieht sich durch Einladungskarte, Begrüssungsplakat und Informationsunterlagen. Ein Fächer und ein Regenschutz als Give-Away runden das Paket passend zum spätsommerlichen Event ab.

no responses