Während den drei schönsten Tagen genügt ein Anruf.
19/02/24 Social # ,

Während den drei schönsten Tagen genügt ein Anruf.

Während der Basler Fasnacht kann es vorkommen, dass wir Ihren Anruf nicht entgegen nehmen können.

Sprechen Sie auf den Beantworter und wir rufen Sie zurück oder schicken Sie uns einfach eine Mail. Wir danken Ihnen jetzt schon für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen eine prächtige Fasnacht.

no responses
ius inhouse mit Keyvisual
30/06/19 Referenzen # , ,

ius inhouse mit Keyvisual

Im Juni 2019 ist die neuste Ausgabe von ius inhouse für die Juristische Fakulät der Universität Basel erschienen. Continue hat gleichzeitig das Keyvisual für die Tagung zum Thema «Zulassungsrechtliche Herausforderungen des autonomen Fahrens» konzipiert und produziert.

no responses
Wegweisend für Studierende
26/06/15 Referenzen # , , , ,

Wegweisend für Studierende

Im Zuge des neuen Corporate Design der Universität Basel hat Continue den «Uni Guide» – einen Ratgeber für Studierende – neu konzipiert und gestaltet.

Für die 52-seitige Broschüre wurden nicht nur eigens Piktogramme entwickelt, die jedes Kapitel einleiten, sondern auch Illustrationen kreiert, die ausgewählte Themen auf humorvolle Art aufgreifen und damit den Inhalt auflockern.

no responses
Website reloaded
06/05/15 Social # , ,

Website reloaded

Wir haben unseren Webauftritt aufgefrischt und aktualisiert und sind stolz darauf.

Unsere neue Webseite ist nun für alle Kommunikationskanäle optimiert. Den Grundsatz, auf der Startseite immer einen aktuellen Beitrag zu veröffentlichen, führen wir weiter.

Wir sind gespannt, wie die neue Webseite ankommt, Feedback und Anregungen sind willkommen.

Continue Team
Christoph Kloetzli, Björn Craig, Christian Hauser und Beatrice Jäggi-Fluck.

no responses
Perpetually Transient mit Continue.
12/01/15 Referenzen # , ,

Perpetually Transient mit Continue.

Continue realisierte die Kunstpublikation «Perpetually Transient» in Zusammenarbeit mit der Kuratorin Heidi Brunnschweiler und dem Schwabe Verlag.

Das Buch versteht sich als Nachbetrachtung zur gleichnamigen Ausstellung im Kunst Raum Riehen. Zu sehen waren Werke von Anahita Razmi, Basim Magdy, Florian Graf und Bernd Behr.

no responses
Sinnige Weihnachtsgrüsse
12/01/15 Referenzen # , , , ,

Sinnige Weihnachtsgrüsse

Zur Weihnachtszeit konzipierte Continue diverse individuell gestaltete Weihnachtsmailings für seine Kunden. 

Continue konnte zum Jahresende einige Jahreskarten gestalten und massgeschneidert auf das Zielpublikum der Kunden ausrichten. Eine spezielle Veredelungstechnik wurde für das Mailing von Interpharma verwendet: durch elektrostatische Beflockung der Kristallsterne wurde ein haptisches Erlebnis mit samtweicher Oberfläche geschaffen.

no responses
Frohe Festtage
23/12/14 Social # , ,

Frohe Festtage

Zwischen Weihnachten und Neujahr bereiten wir alles fürs neue Jahr vor und sind deshalb telefonisch nur eingeschränkt erreichbar. Über Ihre Nachricht auf dem Anrufbeantworter oder eine E-Mail freuen wir uns. Mit den besten Wünschen für einen guten Rutsch. Herzlich, Ihre Continue.

no responses
Erfrischende Anzeigen für ein gesundes Image
13/03/14 Referenzen # , , , , , ,

Erfrischende Anzeigen für ein gesundes Image

Mit der Entwicklung und Realisation von überdachenden Anzeigensujets mit Fokus auf das Bauch- und Tumorzentrum wurde in der Gesamtkommunikation des St. Claraspital ein nächster Schritt gemacht.

Passend zum Claim «In besten Händen.» werden die Vorzüge einer Behandlung im Claraspital auf naheliegende Art und Weise umgesetzt. Nämlich mit leicht und frisch fotografierten Bildern von Handgesten und attraktiv geschriebenen Texten mit sachlich klaren Botschaften.

Trotzdem oder gerade deshalb heben sich die Sujets erfrischend von der oft generischen Bildwelt in der Kommunikation im Gesundheitswesen ab und tragen zu einer weiteren Schärfung der eigenständigen Positionierung des Claraspitals nach aussen bei.

no responses
Mit der Basler Berufsberatung in eine bunte Zukunft
14/02/14 Referenzen # , , , , , , ,

Mit der Basler Berufsberatung in eine bunte Zukunft

Im Rahmen des dreissigteiligen Fotoprojekts «Berufswelten» von Henry Balaszeskul entstand die Idee, die Fenster des Informationszentrums neu zu gestalten.

Für die Basler Berufsberatung schaffte Continue einen Impuls nach aussen: Die Fensterbilder mit den farbigen Silhouetten zeigen Arbeitssituationen der vier meistgewählten Berufe, versehen mit dem Text «Mal Dir Deine Zukunft» und dem Hinweis auf Informationsmöglichkeiten.

Die dekorative und plakative Wirkung entwickelt eine Anziehungskraft im stark belebten Raum der Rebgasse und des Claraplatzes und bietet gleichzeitig einen Sichtschutz nach innen für die umfassenden Beratungsdienstleistungen.

no responses
Unter guten Sternen stehen.
02/01/14 Referenzen # , , , , ,

Unter guten Sternen stehen.

Das mitten in der Basler Altstadt gelegene Hotel Basel wünschte mit einer besonderen Neujahrskarte ein gutes neues Jahr.

Mit einem Blick in den sternenklaren Basler Nachthimmel vor dem Hotel wird zusammen mit dem Wünschen mit einer überraschenden Bildkomposition ein Bezug zum City-Hotel mit vier Sternen geschaffen.

Die von der Hoteldirektion persönlich und von Hand geschriebenen Grussworte in der Faltkarte sowie die zusätzlich zur Karte ins Kuvert gelegten Lametta-Sterne in Gold runden das Gesamtbild eines durch und durch auf Gastfreundschaft ausgerichteten Hotels ab.

no responses
24/12/13 Social # ,

Vier gewinnt

Mit den besten Wünschen für ein grossartiges Vierzehn. Und mit herzlichem Dank für ein spannendes Dreizehn.

Zwischen Weihnachten und Neujahr bereiten wir alles fürs neue Jahr vor und sind deshalb telefonisch nur eingeschränkt erreichbar. Über Ihre Nachricht auf dem Anrufbeantworter oder eine E-Mail freuen wir uns. Mit den besten Wünschen für einen guten Rutsch. Herzlich, Ihre Continue.

no responses
07/10/13 Referenzen # , , , , , , , ,

Vorhang auf für Pflegefachpersonen im St. Claraspital

Das St. Claraspital versteht sich seit seiner Gründung als lernende Organisation und steht jungen, engagierten Auszubildenden der verschiedensten Berufsgruppen offen.

Ein breit eingesetztes Cinemotion macht dies speziell für die Pflegeberufe bekannt. Basierend auf der Kommunikationsplattform zeigt die kurze Sequenz im Kinostil, was «In besten Händen» für Patienten und zukünftige Pflegefachpersonen bedeutet.

Mit Aktionen auf Twitter und Facebook wird das Angebot zudem in den sozialen Netzwerken beworben und auf die ausführlichen Informationen auf der Homepage hingewiesen.

no responses
12/09/13 Referenzen # , , , , ,

Neuer Look für die Aufgaben der Polizei in Sicht

Die Einführung der neuen Corporate Identity für den Kanton Basel-Stadt bot eine willkommene Gelegenheit, das Mitarbeitermagazin der Kantonspolizei nach fünf Jahren aufzufrischen.

Der Relaunch des Basilea Info zeigt die Herausforderung und Attraktivität des Polizistenberufs bereits auf der Titelseite – in starken, emotionalen Bildern. Auf den Innenseiten setzt sich dieser Anspruch mit einem flexiblen Satzspiegel und Bildanteil fort.

Dazu wurde das Inhaltsverzeichnis neu gestaltet und die Leseführung optimiert. Neue Rubriken stellen sicher, dass die – in Eigenleistung der Mitarbeiter entstehenden – Beiträge noch besser zur Geltung kommen.

no responses
19/08/13 Referenzen # , , , , , , , ,

In besten Händen für New Orleans Jazz

Im Rahmen des Basler Innenstadtanlasses «Em Bebbi sy Jazz», lädt das St. Claraspital seine Partner jeweils zu einem speziellen Konzert ein. In entspannter Atmosphäre, an einem besonderen Ort.

Das eigens für diesen Grossanlass entwickelte Keyvisual zieht sich durch Einladungskarte, Begrüssungsplakat und Informationsunterlagen. Ein Fächer und ein Regenschutz als Give-Away runden das Paket passend zum spätsommerlichen Event ab.

no responses
25/07/13 Referenzen # , , , , , , , ,

Weiter in besten Händen

Nach der erfolgreichen Implementierung des neuen Erscheinungsbildes im letzten Jahr, geht der Auftritt des St. Claraspitals jetzt in die Breite.

Auf Jahresbericht und Flyer zu den Basisangeboten folgen nun die ergänzenden Angebote. Passend zum Claim und erweiternd zum Bildkonzept mit den authentischen Situationen zwischen Fachpersonen und Patienten, nehmen die neuen Flyer die sehr persönlichen Themen von Beratung und Unterstützung nur mit Händen auf. Ohne dem Individuum zu nahe zu treten, vermitteln die verschiedenen Gesten Empathie und Zuwendung.

no responses
19/06/13 Referenzen # , , , , , , , ,

Ein Proscht auf das gute alte Billett

Für die Kleinbrauerei Gleis 1 Bier im ehemaligen Bahnhof Basel St. Johann entwickelten wir von der Marke über die Etiketten bis zu den Bierfilzen alles von Grund auf neu.

Entstanden aus einer Privatinitiative und der Freude an Bier sind die neun verschiedenen Sorten fast kein Geheimtipp mehr. In den ausgewählten Gastronomiebetrieben wie zum Beispiel im Consum ist Gleis 1 inzwischen heiss begehrt. Passend zur Lokalität der Brauerei in einem ehemaligen SBB-Stellwerk, spielt die visuelle Umsetzung mit der Vergangenheit des Bahnhofs. Die Etiketten nehmen die Formsprache der Billette auf und die Filze zieren Sprüche wie «Biergeniesser werden gebeten auf Gleis 1 umzusteigen.»

Mehr Informationen zur Entstehungsgeschichte der neuen Schweizer Bierszene und Gleis 1 gibt es in einem Beitrag der Neuen Zürcher Zeitung (inklusive sehenswerter Film zur Produktion).

no responses
28/05/13 Referenzen # , , , , , , , , ,

Gutaussehende Geschäftsjahre

Auch dieses Jahr betreute Continue Corporate Communication-Projekte aus dem Gesundheitssektor und der Wirtschaftsförderung. In enger Zusammenarbeit mit den Kunden konzipierte und gestaltete die Agentur mehrere Geschäftsberichte fürs 2012.

Die Berichte wurden praktisch gleichzeitig und in einem sportlichen Zeitrahmen entwickelt, umgesetzt und termingerecht realisiert. Unter anderem entstanden Jahresberichte für das St. Claraspital (privat geführtes Akutspital), die Spitex Basel (eine der grössten Spitexorganisationen der Schweiz), die BaselArea (überkantonale Wirtschaftsförderung der Nordwestschweiz und dem Jura) sowie Sympany (im Kranken- und Unfallversicherungsgeschäft aktive Versicherung).

no responses
05/04/13 Referenzen # , , , , , , , ,

Animierter Einsatz für Selbstverteidigung mit WingTsun

Die plakativen Skelette der WingTsun-Imagekampagne sind seit Neustem als Cinemotion unterwegs und werben in leuchtenden Farben und Dolby Surround Sound für ein wirkungsvolles Selbstverteidigungstraining.

Der Evergreen in Gelbschwarz ist nach Plakaten, Broschüren und Flyern seit diesem Jahr auch in den Deutschschweizer Kinos zu sehen. Entsprechend der Selbstverteidigungstechnik werden mit einem einfachen, aber effizienten Einsatz der Mittel die Vorteile von WingTsun aufgezeigt.

no responses
15/03/13 Referenzen # , , , , ,

C’est la vie: das Selbsthilfeangebot in der Region Basel

Bereits zum siebten Mal ist das Selbsthilfe Magazin des Zentrum Selbsthilfe erschienen. Dieses stellt die rund 180 Selbsthilfegruppen der Region Basel zu über 100 Themen vor und gibt Einblick in den Alltag Betroffener.

Der Inhalt des Hefts wird jährlich von einer Redaktionsgruppe von Mitgliedern aus Selbsthilfegruppen neu erarbeitet. Die visuelle Umsetzung stellt diesen in den Mittelpunkt – so wie beim gesamten kommunikativen Auftritt des Zentrum Selbsthilfe. Modern, frisch und engagiert wird gezeigt, zu was Selbsthilfe fähig ist: zu einem eigenverantwortlichen Umgang mit Krankheit, Behinderung oder anderen schwierigen Lebensumständen.

no responses
13/02/13 Social # , ,

Zu mir oder zu Dir? Auf jeden Fall an die Fasnacht

*** Die «drey scheenschte Dääg» sind Geschichte und die Übertragung ist beendet. Schön war’s! Wir freuen uns bereits auf den nächsten Morgenstreich am 10. März 2014. ***

Auch dieses Jahr bewahren Sie mit der Continue-Webcam während der Basler Fasnacht den Überblick.

Beobachten Sie hier rund um die Uhr vom Morgen- bis zum Endstreich das Fasnachtstreiben vor unseren Büroräumlichkeiten. Am Montag, 18. Februar 2013 um 04.00 Uhr geht es los. Das Bild aktualisiert sich automatisch alle 60 Sekunden.

Wie immer arbeitet Continue während den «drey scheenste Dääg» weiter, ist aber nicht während der ganzen Zeit so schnell erreichbar wie gewohnt. Danke schon jetzt für Ihr Verständnis.

Wir wünschen allen eine famose Fasnacht.

no responses
14/01/13 Referenzen # , , , , ,

Weitergestempelt für buchhalterin.ch

Die augenzwinkernde Stempelkampagne geht in die nächste Runde. Nach der kleinen, feinen Anwendung auf der Website von buchhalterin.ch kommen die unverkennbaren Stempel jetzt auf F12-Plakaten gross raus.

Die drei Sujets «Sorglos», «Beruhigt» und «Entspannt» werden auf den Plakaten durch Unterzeilen ergänzt, welche auf zeitlich aktuelle Dienstleistungen Bezug nehmen, zum Beispiel die Erledigung der Steuererklärung. Zusätzlich werden die Sujets als Postmarken, Banner und E-Mail-Signatur genutzt.

no responses
24/12/12 Social # ,

Alles bleibt anders

Mit den besten Wünschen für ein neues Jahr voller glücklicher Wendungen und Kommunikation, die weiterführt. Und mit herzlichem Dank für die abwechslungsreiche Zusammenarbeit.

Zwischen Weihnachten und Neujahr ordnen wir das Archiv und machen uns fürs 2013 startklar, deshalb sind wir telefonisch nur eingeschränkt erreichbar. Über Ihre Nachricht auf dem Anrufbeantworter oder eine E-Mail freuen wir uns. Mit den besten Wünschen für einen guten Rutsch. Herzlich, Ihre Continue.

no responses
17/12/12 Referenzen # , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Gepflegte Kommunikation für das St. Claraspital

In einem Pitch konnte das Budget für die Kommunikation des Basler
St. Claraspital gewonnen werden.

In einem ersten Schritt stand die durchgängige Pflege des Erscheinungsbilds von der Strategischen Positionierung bis zur visuellen Umsetzung im Mittelpunkt. Seit September 2012 sind die ersten Ergebnisse in neuem Gewand im Einsatz, bis Ende Jahr soll die Umstellung weitestgehend vollzogen sein.

Die weiterentwickelte Wortmarke und der Claim «In besten Händen.» stellen die erstklassigen Dienstleistungen in puncto Medizin und Pflege in den Mittelpunkt. Nach Briefschaften, Formularen, Patienten- und Zuweiserinformationen, Signaletik, Fahrzeugbeschriftung etc. folgen Anfang 2013 erste Resultate der Kommunikationsmassnahmen nach aussen.

no responses
17/09/12 Referenzen # , , , , ,

Ästhetik und Ökologie unter ein Dach gebracht

Für das auf zeitgemässe Architektur und umweltgerechtes Bauen spezialisierte Büro Moosmann Bitterli konnte eine von Grund auf neue Webseite aufgebaut werden.

Dabei wurde dem grossen Fachwissen der Architekten in energieeffizientem Bauen Rechnung getragen und dieses mit feiner Ästhetik umgesetzt. Der Besucher findet sich auf der mit Webfonts gestalteten und klar durchstrukturierten Seite schnell zurecht und erfährt alle relevanten Informationen.

no responses
27/08/12 Referenzen # , , , , , ,

Geballte Brainpower für intelligente Selbstverteidigung

Im Rahmen der nationalen Imagekampagne mit dem Kung Fu-Skelett konnte für die WingTsun Schulen Schweiz ein weiterer knochenharter Hingucker entwickelt werden.

Erstmals zeigt die Werbung das beliebte Knochenmännli von ganz nah – mit vielsagendem Einblick in den Schädel: Das Hirn wird zur geballten Faust. Denn genauso wirkt Selbstverteidigung. Wer sich zu wehren weiss, gewinnt Selbstvertrauen und verhindert manchen Kampf allein durch sicheres Auftreten. Das Sujet «Verteidigung beginnt im Kopf», bereits das fünfte in der Reihe, ist zur Zeit schweizweit auf Plakaten und Flyers zu sehen.

no responses
16/07/12 Referenzen # , , , , , , , ,

8 Mal Achtung zum Schutz vor Einbrechern

Für die Kantonspolizei Basel-Stadt wurde in einer Präventionskampagne auf die 8 wichtigsten Massnahmen zum Schutz vor Einbrechern aufmerksam gemacht.

Im Mittelpunkt steht die gemeinsame Anstrengung der Polizei und der Bevölkerung in den Quartieren, die Kriminalprävention zu fördern und zu stärken. Auf F4-Plakaten und Tramhängekartons, in Anzeigen, auf Flyern und im Web wurden die wichtigsten Vorkehrungen einfach, klar und merkbar aufgezeigt und auf die Beratungsstelle der Polizei hingewiesen.

no responses
15/06/12 Referenzen # , , , , , , ,

Logistiker mit neuer Wort-Bild-Marke unterwegs

Für Muroona Logistic Solutions, einem kuwaitischen Logistikunternehmen, wurde eine von Grund auf neue Wort-Bild-Marke entwickelt.

In einem mehrstufigen Vorgehen wurde in enger Zusammenarbeit mit Markenspezialisten der neue Auftritt kreiert und realisiert. Der visuellen Umsetzung und Aussage im Bezug auf Dienstleistung und kulturellem Umfeld galt grösste Aufmerksamkeit.

no responses
24/05/12 Referenzen # , , , , , , ,

Buchhalterin eigenen Stempel aufgedrückt

Wer sagt denn, dass Buchhaltungsfirmen keinen Humor haben? Für buchhalterin.ch wurde ein augenzwinkernder, unverkennbarer Auftritt kreiert.

Im Zentrum stehen typische Stempel, welche anstelle von «Gebucht» oder «Bezahlt» überraschende Adjektive wie «Sorglos», «Beruhigt» oder «Entspannt» zu Papier bringen. Das Unternehmen, welches seinen Kunden im Raum Zürichsee das Leben vereinfacht, wird mit den blauen Stempeln als kompetenter Problemlöser positioniert. Entstanden sind eine neue Website und ein Plakat.

no responses
16/04/12 Referenzen # , , , , ,

Visitenkarte einem Make-up unterzogen

Für die Make-up Artistin Bianca Corti wurde eine Visitenkarte in Form eines kleinen Mailings entwickelt.

Das Minimailing in der Grösse einer Visitenkarte schafft mit einer hochwertigen Watterondelle, verpackt in einer bedruckten Cellophanhülle, die Verbindung zur Kosmetikwelt. Die Umsetzung sorgt für Überraschung und Sympathie beim Empfänger und hebt sich damit aus der Menge der Mitbewerber ab.

no responses
28/03/12 Referenzen # , , , , ,

Musik und Lebensgefühl sichtbar gemacht

Für Baum, den Schweizer Singer-Songwriter und Botschafter der Sherpa Outdoor-Foundation, konnte das aktuelle Album «Music for my Landlord» als Doppel-CD gestaltet werden.

Der im Rahmen des Benefizkonzerts «Live at Dhanyabaad 2011» entstandene Konzertmitschnitt wurde zusammen mit dem aktuellen Studioalbum als Doppel-CD neu gestaltet und aufgelegt. Die in der Bildsprache reduzierten, spannungsvollen schwarz-weiss Bilder und die klare Typografie nehmen die Musik und das Lebensgefühl des von Peter Gabriel als «Up-and-coming Artist» ausgezeichneten Musikers auf.

no responses
05/03/12 Social # , ,

Drei Tage Basler Fasnacht in drei Minuten

Die Trommeln und Pfeifen sind verschwunden und die letzten Räppli sind zusammengewischt. Nach drei Tagen Basler Fasnacht und fast gleich langem Aufräumen ist am unteren Spalenberg der geschäftige Alltag zurück.

Mit dem Ende der Fasnacht ist die Continue-Webcam nicht mehr auf Sendung. Dafür können Sie hier die Bilder der drei schönsten Tage als Zeitraffer in drei Minuten erleben.

Für alle, welchen dabei ein wenig wehmütig ums Herz wird, in weniger als einem Jahr, am 18. Februar 2013 heisst es wieder «Morgestraich! Vorwärts, marsch!».

no responses
01/03/12 Referenzen # , , , , , , , , ,

Am liebsten daheim, am besten mit Spitex Basel

Für Spitex Basel, die führende Spitex-Organisation mit öffentlichem Auftrag im Kanton Basel-Stadt, konnte eine durchgängige Gesamtkommunikation realisiert werden.

Unter der Kommunikationsplattform und der Headline «Am liebsten daheim.» informieren Tramplakate, Kinodias, Anzeigen und Flyer über das Dienstleistungsangebot der Spitex Basel. Dabei zieht sich die prägnante inhaltliche und visuelle Umsetzung mit dem blauen Balken einheitlich durch das ganze Corporate Design durch.

no responses
22/02/12 Social # , ,

Schöne Aussichten während der Fasnacht

Mit der Continue-Webcam bewahren Sie auch während der Basler Fasnacht vom 27. bis 29. Februar 2012 den Überblick.

Beobachten Sie hier rund um die Uhr vom Morgen- bis zum Endstreich das Fasnachtstreiben vor unseren Büroräumlichkeiten. Das Bild aktualisiert sich automatisch alle 60 Sekunden.

Continue arbeitet während den «drey scheenste Dääg» weiter, ist aber nicht während der ganzen Zeit so schnell erreichbar wie gewohnt. Danke schon jetzt für Ihr Verständnis.

Wir wünschen allen eine fantastische Fasnacht.

no responses
13/02/12 Referenzen # , , , , , , ,

Lautstarke Kampagne für effiziente Selbstverteidigung

Flankierend zur nationalen Imagekampagne mit dem Kung Fu-Skelett wurde im Auftrag der WingTsun Schulen Schweiz eine Flyerkampagne für lokale Einsätze entwickelt.

Beworben werden Standorte, Rabatte sowie Situationen, in denen Selbstverteidigung zum Thema wird, z. B. auf dem letzten Zug oder im Ausgang. Ins Auge springen dieses Mal schmerzhafte Headlines, welche die Effizienz von WingTsun lautstark zum Ausdruck bringen. Der Auftritt ist gewohnt gelb, auch das Knochenmännli fliegt als Absender mit.

no responses
02/01/12 Referenzen # , , , , , ,

Mehr Tempo im neuen Jahr

Das im 2012 weltweit eingesetzte Kalender-Keyvisual für Agility Logistics transportiert, was das Unternehmen auszeichnet: Führerschaft, Beweglichkeit und Tempo in Logistik.

Aus den Lichtschweifen der Fahrzeuge auf dem Autobahnkreuz entsteht die Drachenform des Logos, die Headline zur Vogelperspektive variiert die bereits für Messen entwickelte Kommunikationsplattform «Welcome to more agility in logistics». Das Sujet eignet sich bestens für die in der Logistikbranche weit verbreiteten Grossplaner, Tisch-, Wand- und Drei- bez. Viermonatskalender.

no responses
24/12/11 Social # ,

Aufräumen mit 2011, vorbereiten für 2012

2011 war ein anregender Jahrgang. Jetzt öffnen wir den Nächsten. Und freuen uns auf mehr prickelnde Kommunikation, die weiterführt.

Zwischen Weihnachten und Neujahr ordnen wir das Archiv und machen uns für 2012 startklar. Deshalb sind wir telefonisch nur eingeschränkt erreichbar. Aber wir freuen uns über Ihre Nachricht auf dem Anrufbeantworter. Oder über ein E-Mail. Mit den besten Wünschen für einen guten Rutsch. Herzlich, Ihre Continue.

no responses
11/11/11 Referenzen # , , , , , ,

Hingucker für Optiker

Für den kleinen, feinen Optiker Seh Art in Küsnacht konnte eine Gesamtkampagne realisiert werden, die trotz bescheidenem Budget ins Auge springt.

Die Kreation machte aus Brillen kurzerhand Buchstaben und integrierten so das Produkt prominent in der Headline. Die eigene Bildsprache für Seh Art gibt es auf Plakaten, Kleininseraten, Tragtaschen, im Netz und natürlich auf Brillentüchlein zu bewundern.

no responses
29/10/11 Referenzen # , , , , , , ,

Die Knochen nach neuem Markt gestreckt

Seit 2006 springt das Kung Fu‐Skelett äusserst erfolgreich für die WingTsun Schulen Schweiz ins Auge. Nach zwei Sujets für den Hauptbereich Selbstverteidigung, wurden jetzt zwei Sujets zum Thema Gesundheitstraining kreiert.

Mit den Botschaften «Komm ins Gleichgewicht» und «Befreie deinen Körper» kämpft das Knochenmännli neu auch im Yoga‐Markt um Aufmerksamkeit. Dazu verteidigen die WingTsun Schulen ihr Geschäft mit einem passenden Flyer, in dem alle vier Sujets reinhauen.

no responses
12/09/11 Referenzen # , , , , ,

Das Rezept für Studien zur Pharmaindustrie gefunden

Im Auftrag von Interpharma wurden zwei umfangreiche Studien zur Pharmaindustrie in der Schweiz sowie den Gesundheitsausgaben und Krankheitskosten umgesetzt.

Innerhalb kürzester Zeit konnten die beiden Studien mit anspruchsvollen Grafiken und Tabellen in drei Sprachen realisiert werden. Die beiden Titelbilder nehmen die Optik der Interpharma-typischen Diagramme und Grafiken der Studie auf und setzen den Inhalt einem Vexierbild ähnlich um.

no responses