Gemeinsam stark.
12/07/21 Referenzen # ,

Gemeinsam stark.

Für AlumniBasel – der Ehemaligenorganisation der Universität Basel – haben wir in diesem Jahr den Jahresbericht neu erfunden. Nicht nur das 15-jährige Jubiläum war Anlass dafür, auch da coronabedingt die üblichen thematisierten Veranstaltungen nicht stattfinden konnten, haben wir den Fokus auf die Menschen hinter Alumni gelegt. Vollformatige Bilder des Fotografen Christian Flierl bilden dafür den Schwerpunkt und porträtieren Persönlichkeiten aus den unterschiedlichen Fachalumni-Bereichen. Zusätzlich wurden Plakate für die Dachorganisation AlumniBasel, sowie ein Flyerkonzept entwickelt, in dem sich jede der zurzeit vierzehn Fachalumni vorstellen kann.

Verantwortlich bei Alumni: Bettina Volz; verantwortlich bei Continue AG: Björn Craig (Konzept, Text, Beratung und Grafik).

no responses
Neues Branding.
20/01/20 Referenzen # ,

Neues Branding.

Für das Medtechunternehmen U-Sana Medical AG in Oberwil wurde ein komplett neues Erscheinungsbild inkl. Logo entwickelt. U-Sana Medical AG ist für die Entwicklung und den Vertrieb von innovativen Bewegungsschienen für den Grosszeh verantwortlich.

no responses
Redesign für Galerie für Gegenwartskunst in Freiburg
30/09/19 Referenzen

Redesign für Galerie für Gegenwartskunst in Freiburg

Für die Galerie für Gegenwartskunst in Freiburg haben das Corporate Design aufgefrischt und erstmals für die Doppelaustellung im September 2019 eingesetzt.

no responses
ius inhouse mit Keyvisual
30/06/19 Referenzen # , ,

ius inhouse mit Keyvisual

Im Juni 2019 ist die neuste Ausgabe von ius inhouse für die Juristische Fakulät der Universität Basel erschienen. Continue hat gleichzeitig das Keyvisual für die Tagung zum Thema «Zulassungsrechtliche Herausforderungen des autonomen Fahrens» konzipiert und produziert.

no responses
Leicht aufgefrischt.
24/08/18 Referenzen # ,

Leicht aufgefrischt.

Einer unserer ersten Kunden war die Anwaltskanzlei Advokatur und Notariat Stadhof im Zentrum von Reinach. Nun – 18 Jahren später – wurde das Corporate Design leicht angepasst und die Website neu erstellt. Die Grundidee mit der Lochung in allen Geschäftsdrucksachen hat sich bewährt und wurde beibehalten.

no responses
Ius Inhouse
04/01/18 Referenzen # ,

Ius Inhouse

Soeben ist die neuste Ausgabe des Newsletter Ius Inhouse erschienen. Der Newsletter der Universität Basel wird in gedruckter Form allen Mitarbeitenden der Juristischen Fakultät zugestellt.

Die aktuelle Ausgabe beschäftigt sich mit dem Thema «Digitalisierung – Herausforderung für das Arbeits- und Sozialversicherungsrecht». Continue hat den Newsletter zusammen mit der Kommunikationsstelle der Juristischen Fakultät konzipiert und produziert.

no responses
Geplant und ausgeführt – das neue Erscheinungsbild von Locher Sanitärplanung
11/06/17 Referenzen # , , ,

Geplant und ausgeführt – das neue Erscheinungsbild von Locher Sanitärplanung

Nach 16 erfolgreichen Jahren ändert die Firma Locher Schwittay Gebäudetechnik GmbH nicht nur den Namen, sondern lässt im Zuge dessen auch das gesamte Corporate Design überarbeiten. Schnörkellos aber nicht ohne das gewisse Extra, zeitgemäss aber nicht trendig – das sind die Vorgaben und auch die Attribute nach denen Continue ihren Auftritt umgesetzt hat.

no responses
Neurosciences Network Basel
11/04/17 Referenzen # , , , ,

Neurosciences Network Basel

Für die internationale Ausstellung «Woche des Gehirns» vom 13. bis 19. März 2017 in Basel hat Continue AG zusammen mit der Universität Basel den visuellen Auftritt konzipiert. Auf dem Petersplatz stellten verschiedene Neuroforscher bildhaft und informativ ihre Forschungstätigkeit vor.

no responses
Frischer Auftritt mit neuer Imagebroschüre
10/01/17 Referenzen # , ,

Frischer Auftritt mit neuer Imagebroschüre

Die Schneider Gartengestaltung AG ist ein mittel­grosses Unternehmen, das schon über sechzig Jahre in der Region tätig ist. Wir durften für dieses Unternehmen alle Geschäftsdrucksachen modernisieren und anpassen. Neu entstanden ist eine 12-seitige, gedruckte Imagebroschüre.

no responses
Visuelle Lernhilfe für Italienisch
15/11/16 Referenzen # , , , ,

Visuelle Lernhilfe für Italienisch

Für die Volksschulen Basel-Stadt hat Continue die Umsetzungshilfe Lingua Italienisch kreiert. Diese wird 2017 eingesetzt und soll die Lehrperson befähigen, die Mehrsprachigkeitsdidaktik anhand des Lehrmittels Parla con me umzusetzen. Für jedes Kapitel wurde eine Mappa tematica erstellt, welche die Lernenden unterstützt, einzelne Themen zu erarbeiten.

no responses
Erfrischende Aktion im Hochsommer
11/09/16 Referenzen # , , , ,

Erfrischende Aktion im Hochsommer

Trinkwasser ist kostbar! Das ist die Botschaft, welche der Riehener Bevölkerung im Zuge des Bauprojekets Achse Basel – Riehen Grenze vermittelt wurde. Das Baudepartement Basel-Stadt verteilte dafür an den Tramstationen Habermatten, Niederholzboden und Burgstrasse in Riehen gekühltes Basler Wasser. Die Aktion stiess auf reges Interesse.

Continue AG kreierte für diese Aktion eigens auf die Baustellenkommunikation abgestimmte Etiketten, konzipierte den gesamten Öffentlichkeitsanlass und war für die Durchführung verantwortlich.

no responses
Artist Book zur Ausstellung «Nietzsche, Cyclists and Mushrooms»
19/08/16 Referenzen # , ,

Artist Book zur Ausstellung «Nietzsche, Cyclists and Mushrooms»

Das Artist Book dient der Nachbetrachtung der Ausstellung «Nietzsche, Cyclists and Mushrooms – Sprache in der zeitgenössischen Kunst», welche im Kunst Raum Riehen zu sehen war.

Im Auftrag der Kuratorin Heidi Brunnschweiler ist ein Artist Book entstanden, welche mit sorgfältiger Typografie und der Materialisierung von einzelnen Buchseiten das Thema der Ausstellung nochmals spielerisch aufnimmt: Die Beschäftigung der Sprache in der Gegenwartskunst und den durchlässigen Gattungsgrenzen zwischen Text und Bild.

no responses
Kinderheim Brugg Festschrift
08/08/16 Referenzen # , , ,

Kinderheim Brugg Festschrift

Zum 150-Jahr-Jubiläum des Kinderheims Brugg hat Continue AG in ein 160 Seiten starkes Werk mit zahlreichen Abbildungen konzipiert und gestaltet.Zu Wort kommen Mitarbeiter und Bewohner sowie Vertreter auf dem Bildungswesen aus Politik und Wirtschaft.

no responses
Pipettenkunst für junge Forschende
30/06/16 Referenzen # , , ,

Pipettenkunst für junge Forschende

Um Kinder und Jugendliche mit den gängigen Forschungsutensilien vertraut zu machen, hat Continue im Auftrag von Interpharma ein Postkartenbüchlein mit diverses Motiven kreiert. Auf spielerische Weise können so die jungen Forschenden anhand der vorgegebenen Motive die Mikroplatten mit Lebensmittelfarbe abfüllen und erhalten so einen Einblick in Naturwissenschaftliche Arbeiten.

no responses
Kompass 2015 – erfrischend andere Zahlen zum Jahresergebnis
15/05/16 Referenzen # , , ,

Kompass 2015 – erfrischend andere Zahlen zum Jahresergebnis

Zusammen mit dem Geschäftsbericht konzipierte, gestaltete und produzierte Continue AG den Kompass 2015 der Sympany Versicherung AG: verschiedenste Zahlen und statistische Angaben zum Jahresergebnis werden in einem handlichen Flyer veröffentlicht.

no responses
Frisch gebackener Auftritt
18/02/16 Referenzen # , , , ,

Frisch gebackener Auftritt

Die Freude am Backen führte zur Gründung eines Vereins, unter dessen Label Woche für Woche Brot, Zopf und Läckerli produziert werden. Continue hat dafür nicht nur das Erscheinungsbild, sondern auch Verpackungslabels und den Namen kreiert – der Name Gipfelstürmer unterstreicht dabei die Leidenschaft, mit der die Personen dort zu Werke gehen.

no responses
UNI-versum
29/01/16 Referenzen # ,

UNI-versum

In Zusammearbeit mit der Universität Basel hat Continue AG ein Keyvisual für Eucor – European Campus entwickelt.

European Campus ist ein grenzüberschreitender Universitätsverbund der Universitäten Basel, Freiburg, Haute-Alsace und Strasbourg sowie das Karlsruher Institut für Technologie. Durch Eucor erhält die Universität Basel Zugang zum europäischen Bildungs- und Forschungsraum.

no responses
Das Mitarbeitermagazin „uniintern“ in neuer Form
27/07/15 Referenzen # , ,

Das Mitarbeitermagazin „uniintern“ in neuer Form

Die erste Ausgabe 2015 ist im neuen Erscheinungsbild der Universität Basel erschienen. So sind alle Mitarbeitenden immer gut informiert und das Magazin selbst ist gerüstet für die kommenden Jahre.
no responses
Wegweisend für Studierende
26/06/15 Referenzen # , , , ,

Wegweisend für Studierende

Im Zuge des neuen Corporate Design der Universität Basel hat Continue den «Uni Guide» – einen Ratgeber für Studierende – neu konzipiert und gestaltet.

Für die 52-seitige Broschüre wurden nicht nur eigens Piktogramme entwickelt, die jedes Kapitel einleiten, sondern auch Illustrationen kreiert, die ausgewählte Themen auf humorvolle Art aufgreifen und damit den Inhalt auflockern.

no responses
Plakatkampagne für Kunst Raum Riehen
05/05/15 Referenzen # ,

Plakatkampagne für Kunst Raum Riehen

Für die kommende Kunstaustellung «Nietzsche, Cyclists and Mushroom» hat Continue die Kommunikationsmittel konzipiert.

Die Ausstellung finden vom 23. Mai bis 28. Juni  2015 im Kunstraum Riehen statt und befasst sich mit der Sprache in der zeitgenössichen Kunst. Wir haben dafür einen eigenen Schriftzug entwickelt, welches die Ausstellungsthematik visuell wiedergibt.

no responses
Vorbildliche Gebäudesanierung ins rechte Licht gerückt.
22/04/15 Referenzen # , ,

Vorbildliche Gebäudesanierung ins rechte Licht gerückt.

  • Im Rahmen der «2000-Watt-Gesellschaft – Pilotregion Basel» wurde vom Kanton Basel-Stadt zum dritten Mal ein Modernisierungswettbewerb
  • ausgeschrieben.

Gesucht waren vorbildliche Gebäudesanierungen, unter anderem von Bauten aus den 50er- bis 70er-Jahren. Die jurierten Wettbewerbsprojekte sind von 2. bis 13. März 2015 im Bau- und Verkehrsdepartement öffentlich ausgestellt. Continue gestaltete das Ausstellungsplakat sowie den dazugehörigen Jurybericht.

no responses
Exzellente Standortförderung aus einer Hand.
22/03/15 Referenzen # , , ,

Exzellente Standortförderung aus einer Hand.

Continue konzipierte und gestaltete für Interpharma, Verband der forschenden pharmazeutischen Firmen der Schweiz, die Publikationsreihe «Pharmaceutical Hub Switzerland».

Ziel ist es, die Pharma-Cluster-Standorte der Schweiz einheitlich zu vermarkten. Als erste Broschüre wurde die Broschüre «Zürich, Zug, Luzern» veröffentlicht.  Zusammen mit BAK Basel wurden die Inhalte erarbeitet und so ein informatives Nachschlagewerk für potenzielle Investoren erstellt. Weitere Standortbroschüren folgen im Laufe dieses Jahres.

no responses
Perpetually Transient mit Continue.
12/01/15 Referenzen # , ,

Perpetually Transient mit Continue.

Continue realisierte die Kunstpublikation «Perpetually Transient» in Zusammenarbeit mit der Kuratorin Heidi Brunnschweiler und dem Schwabe Verlag.

Das Buch versteht sich als Nachbetrachtung zur gleichnamigen Ausstellung im Kunst Raum Riehen. Zu sehen waren Werke von Anahita Razmi, Basim Magdy, Florian Graf und Bernd Behr.

no responses
Sinnige Weihnachtsgrüsse
12/01/15 Referenzen # , , , ,

Sinnige Weihnachtsgrüsse

Zur Weihnachtszeit konzipierte Continue diverse individuell gestaltete Weihnachtsmailings für seine Kunden. 

Continue konnte zum Jahresende einige Jahreskarten gestalten und massgeschneidert auf das Zielpublikum der Kunden ausrichten. Eine spezielle Veredelungstechnik wurde für das Mailing von Interpharma verwendet: durch elektrostatische Beflockung der Kristallsterne wurde ein haptisches Erlebnis mit samtweicher Oberfläche geschaffen.

no responses
Erfolgreiche, dezentrale Medienproduktion.
28/10/14 Referenzen # , , , ,

Erfolgreiche, dezentrale Medienproduktion.

Continue konzipiert und realisiert die neueste Ausgabe des 28-seitigen Magazins für Mitarbeitende der Universität Basel. Schwerpunkthema: digitaler Campus.

Das Magazin wird von Continue seit 2011 erfolgreich mit dem Redaktionssystem Woodwing Enterprise produziert. Dieses erlaubt der Universität Basel, extern aufs Layout zuzugreifen, Korrekturen selber auszuführen und den Produktionsfortschritt zu überwachen. Gleichzeitig konzipiert Continue in ihren Räumlichkeiten das Magazin. So sind alle Beteiligten immer auf dem identischen Informationstand – und der Produktionsablauf bleibt flexibl und schlank.

no responses
Sympany feiert – wir feiern mit.
28/09/14 Referenzen # , , ,

Sympany feiert – wir feiern mit.

Anlässlich des hundertjährigen Bestehens von Sympany präsentiert Continue eine Jubiläumsschrift. Mit Einblicken auf Vergangenes und Ausblicken in die Zukunft.

Die Schrift «100 Jahre Vertrauen – 100 Jahre Sympany» wurde eigens zum Jubiläum von Continue kreiert und lanciert. Sie dokumentiert ausführlich in Wort und Bild, wie aus dem Vorgängerunternehmen ÖKK (welches vor 100 Jahren in Basel gegründet wurde) die heutige Sympany entstand, und welche Meilensteine auf diesem Weg erreicht wurden.

Continue gratuliert der Krankenkasse. Und ist stolz darauf, das Unternehmen beim Feiern zu begleiten. In eine Zukunft, in der Sympany weiterhin Geschichte schreiben wird.

no responses
Erfrischende Anzeigen für ein gesundes Image
13/03/14 Referenzen # , , , , , ,

Erfrischende Anzeigen für ein gesundes Image

Mit der Entwicklung und Realisation von überdachenden Anzeigensujets mit Fokus auf das Bauch- und Tumorzentrum wurde in der Gesamtkommunikation des St. Claraspital ein nächster Schritt gemacht.

Passend zum Claim «In besten Händen.» werden die Vorzüge einer Behandlung im Claraspital auf naheliegende Art und Weise umgesetzt. Nämlich mit leicht und frisch fotografierten Bildern von Handgesten und attraktiv geschriebenen Texten mit sachlich klaren Botschaften.

Trotzdem oder gerade deshalb heben sich die Sujets erfrischend von der oft generischen Bildwelt in der Kommunikation im Gesundheitswesen ab und tragen zu einer weiteren Schärfung der eigenständigen Positionierung des Claraspitals nach aussen bei.

no responses
Mit der Basler Berufsberatung in eine bunte Zukunft
14/02/14 Referenzen # , , , , , , ,

Mit der Basler Berufsberatung in eine bunte Zukunft

Im Rahmen des dreissigteiligen Fotoprojekts «Berufswelten» von Henry Balaszeskul entstand die Idee, die Fenster des Informationszentrums neu zu gestalten.

Für die Basler Berufsberatung schaffte Continue einen Impuls nach aussen: Die Fensterbilder mit den farbigen Silhouetten zeigen Arbeitssituationen der vier meistgewählten Berufe, versehen mit dem Text «Mal Dir Deine Zukunft» und dem Hinweis auf Informationsmöglichkeiten.

Die dekorative und plakative Wirkung entwickelt eine Anziehungskraft im stark belebten Raum der Rebgasse und des Claraplatzes und bietet gleichzeitig einen Sichtschutz nach innen für die umfassenden Beratungsdienstleistungen.

no responses
Unter guten Sternen stehen.
02/01/14 Referenzen # , , , , ,

Unter guten Sternen stehen.

Das mitten in der Basler Altstadt gelegene Hotel Basel wünschte mit einer besonderen Neujahrskarte ein gutes neues Jahr.

Mit einem Blick in den sternenklaren Basler Nachthimmel vor dem Hotel wird zusammen mit dem Wünschen mit einer überraschenden Bildkomposition ein Bezug zum City-Hotel mit vier Sternen geschaffen.

Die von der Hoteldirektion persönlich und von Hand geschriebenen Grussworte in der Faltkarte sowie die zusätzlich zur Karte ins Kuvert gelegten Lametta-Sterne in Gold runden das Gesamtbild eines durch und durch auf Gastfreundschaft ausgerichteten Hotels ab.

no responses
Bewegende Berichte
04/11/13 Referenzen # , , , , ,

Bewegende Berichte

Dreimal jährlich gibt der Förderverein der Spitex Basel das Kundenmagazin «bewegt» heraus. Darin berichtet er aus den Quartieren, gibt saisonale Tipps für den Alltag und nimmt als Schwerpunkt pro Ausgabe ein Thema auf, welches die Leserschaft bewegt.

Der Wechsel vom Schwarzweiss- zum Farbdruck wurde als Gelegenheit genommen, das Layout des Magazins von Grund auf neu aufzubauen und dem Corporate Design von Spitex Basel anzugleichen.

Neben einer klaren Gliederung des Inhalts und grossformatigen, emotionalen Bildern wurde der Lesbarkeit für die oft ältere Leserschaft hohe Aufmerksamkeit geschenkt. Daraus entstanden ist ein inhaltlich und visuell buntes, lebendiges Lesemagazin, welches man gerne mehrmals in die Hände nimmt.

no responses
07/10/13 Referenzen # , , , , , , , ,

Vorhang auf für Pflegefachpersonen im St. Claraspital

Das St. Claraspital versteht sich seit seiner Gründung als lernende Organisation und steht jungen, engagierten Auszubildenden der verschiedensten Berufsgruppen offen.

Ein breit eingesetztes Cinemotion macht dies speziell für die Pflegeberufe bekannt. Basierend auf der Kommunikationsplattform zeigt die kurze Sequenz im Kinostil, was «In besten Händen» für Patienten und zukünftige Pflegefachpersonen bedeutet.

Mit Aktionen auf Twitter und Facebook wird das Angebot zudem in den sozialen Netzwerken beworben und auf die ausführlichen Informationen auf der Homepage hingewiesen.

no responses
12/09/13 Referenzen # , , , , ,

Neuer Look für die Aufgaben der Polizei in Sicht

Die Einführung der neuen Corporate Identity für den Kanton Basel-Stadt bot eine willkommene Gelegenheit, das Mitarbeitermagazin der Kantonspolizei nach fünf Jahren aufzufrischen.

Der Relaunch des Basilea Info zeigt die Herausforderung und Attraktivität des Polizistenberufs bereits auf der Titelseite – in starken, emotionalen Bildern. Auf den Innenseiten setzt sich dieser Anspruch mit einem flexiblen Satzspiegel und Bildanteil fort.

Dazu wurde das Inhaltsverzeichnis neu gestaltet und die Leseführung optimiert. Neue Rubriken stellen sicher, dass die – in Eigenleistung der Mitarbeiter entstehenden – Beiträge noch besser zur Geltung kommen.

no responses
19/08/13 Referenzen # , , , , , , , ,

In besten Händen für New Orleans Jazz

Im Rahmen des Basler Innenstadtanlasses «Em Bebbi sy Jazz», lädt das St. Claraspital seine Partner jeweils zu einem speziellen Konzert ein. In entspannter Atmosphäre, an einem besonderen Ort.

Das eigens für diesen Grossanlass entwickelte Keyvisual zieht sich durch Einladungskarte, Begrüssungsplakat und Informationsunterlagen. Ein Fächer und ein Regenschutz als Give-Away runden das Paket passend zum spätsommerlichen Event ab.

no responses
25/07/13 Referenzen # , , , , , , , ,

Weiter in besten Händen

Nach der erfolgreichen Implementierung des neuen Erscheinungsbildes im letzten Jahr, geht der Auftritt des St. Claraspitals jetzt in die Breite.

Auf Jahresbericht und Flyer zu den Basisangeboten folgen nun die ergänzenden Angebote. Passend zum Claim und erweiternd zum Bildkonzept mit den authentischen Situationen zwischen Fachpersonen und Patienten, nehmen die neuen Flyer die sehr persönlichen Themen von Beratung und Unterstützung nur mit Händen auf. Ohne dem Individuum zu nahe zu treten, vermitteln die verschiedenen Gesten Empathie und Zuwendung.

no responses
19/06/13 Referenzen # , , , , , , , ,

Ein Proscht auf das gute alte Billett

Für die Kleinbrauerei Gleis 1 Bier im ehemaligen Bahnhof Basel St. Johann entwickelten wir von der Marke über die Etiketten bis zu den Bierfilzen alles von Grund auf neu.

Entstanden aus einer Privatinitiative und der Freude an Bier sind die neun verschiedenen Sorten fast kein Geheimtipp mehr. In den ausgewählten Gastronomiebetrieben wie zum Beispiel im Consum ist Gleis 1 inzwischen heiss begehrt. Passend zur Lokalität der Brauerei in einem ehemaligen SBB-Stellwerk, spielt die visuelle Umsetzung mit der Vergangenheit des Bahnhofs. Die Etiketten nehmen die Formsprache der Billette auf und die Filze zieren Sprüche wie «Biergeniesser werden gebeten auf Gleis 1 umzusteigen.»

Mehr Informationen zur Entstehungsgeschichte der neuen Schweizer Bierszene und Gleis 1 gibt es in einem Beitrag der Neuen Zürcher Zeitung (inklusive sehenswerter Film zur Produktion).

no responses
28/05/13 Referenzen # , , , , , , , , ,

Gutaussehende Geschäftsjahre

Auch dieses Jahr betreute Continue Corporate Communication-Projekte aus dem Gesundheitssektor und der Wirtschaftsförderung. In enger Zusammenarbeit mit den Kunden konzipierte und gestaltete die Agentur mehrere Geschäftsberichte fürs 2012.

Die Berichte wurden praktisch gleichzeitig und in einem sportlichen Zeitrahmen entwickelt, umgesetzt und termingerecht realisiert. Unter anderem entstanden Jahresberichte für das St. Claraspital (privat geführtes Akutspital), die Spitex Basel (eine der grössten Spitexorganisationen der Schweiz), die BaselArea (überkantonale Wirtschaftsförderung der Nordwestschweiz und dem Jura) sowie Sympany (im Kranken- und Unfallversicherungsgeschäft aktive Versicherung).

no responses
05/04/13 Referenzen # , , , , , , , ,

Animierter Einsatz für Selbstverteidigung mit WingTsun

Die plakativen Skelette der WingTsun-Imagekampagne sind seit Neustem als Cinemotion unterwegs und werben in leuchtenden Farben und Dolby Surround Sound für ein wirkungsvolles Selbstverteidigungstraining.

Der Evergreen in Gelbschwarz ist nach Plakaten, Broschüren und Flyern seit diesem Jahr auch in den Deutschschweizer Kinos zu sehen. Entsprechend der Selbstverteidigungstechnik werden mit einem einfachen, aber effizienten Einsatz der Mittel die Vorteile von WingTsun aufgezeigt.

no responses
15/03/13 Referenzen # , , , , ,

C’est la vie: das Selbsthilfeangebot in der Region Basel

Bereits zum siebten Mal ist das Selbsthilfe Magazin des Zentrum Selbsthilfe erschienen. Dieses stellt die rund 180 Selbsthilfegruppen der Region Basel zu über 100 Themen vor und gibt Einblick in den Alltag Betroffener.

Der Inhalt des Hefts wird jährlich von einer Redaktionsgruppe von Mitgliedern aus Selbsthilfegruppen neu erarbeitet. Die visuelle Umsetzung stellt diesen in den Mittelpunkt – so wie beim gesamten kommunikativen Auftritt des Zentrum Selbsthilfe. Modern, frisch und engagiert wird gezeigt, zu was Selbsthilfe fähig ist: zu einem eigenverantwortlichen Umgang mit Krankheit, Behinderung oder anderen schwierigen Lebensumständen.

no responses
14/01/13 Referenzen # , , , , ,

Weitergestempelt für buchhalterin.ch

Die augenzwinkernde Stempelkampagne geht in die nächste Runde. Nach der kleinen, feinen Anwendung auf der Website von buchhalterin.ch kommen die unverkennbaren Stempel jetzt auf F12-Plakaten gross raus.

Die drei Sujets «Sorglos», «Beruhigt» und «Entspannt» werden auf den Plakaten durch Unterzeilen ergänzt, welche auf zeitlich aktuelle Dienstleistungen Bezug nehmen, zum Beispiel die Erledigung der Steuererklärung. Zusätzlich werden die Sujets als Postmarken, Banner und E-Mail-Signatur genutzt.

no responses
17/12/12 Referenzen # , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Gepflegte Kommunikation für das St. Claraspital

In einem Pitch konnte das Budget für die Kommunikation des Basler
St. Claraspital gewonnen werden.

In einem ersten Schritt stand die durchgängige Pflege des Erscheinungsbilds von der Strategischen Positionierung bis zur visuellen Umsetzung im Mittelpunkt. Seit September 2012 sind die ersten Ergebnisse in neuem Gewand im Einsatz, bis Ende Jahr soll die Umstellung weitestgehend vollzogen sein.

Die weiterentwickelte Wortmarke und der Claim «In besten Händen.» stellen die erstklassigen Dienstleistungen in puncto Medizin und Pflege in den Mittelpunkt. Nach Briefschaften, Formularen, Patienten- und Zuweiserinformationen, Signaletik, Fahrzeugbeschriftung etc. folgen Anfang 2013 erste Resultate der Kommunikationsmassnahmen nach aussen.

no responses