Naming für preisgekröntes Lernmodell
21/01/20 Allgemein #

Naming für preisgekröntes Lernmodell

Für die Kantonsschule Solothurn haben wir das Naming des neuen, preisgekrönten Lernmodells kreiert. ELMA steht für «Eigenständiges Lernen mit Anleitung». Klassen mit diesem Unterrichtsangebot kommen in den Vorzug eines besonders hohen Anteils an begleitetem selbstorganisiertem Lernen. Schülerinnen und Schüler planen, steuern und überprüfen innerhalb vorgegebener Rahmenbedingungen ihr Lernen selbständig und werden dabei von ihren Lehrpersonen unterstützt. Ab August 2020 wird das Modell eingeführt. –> Trailer.

no responses
Neues Branding
20/01/20 Referenzen # ,

Neues Branding

Für das Medtechunternehmen U-Sana Medical AG in Oberwil wurde ein komplett neues Erscheinungsbild inkl. Logo entwickelt. U-Sana Medical AG ist für die Entwicklung und den Vertrieb von innovativen Bewegungsschienen für den Grosszeh verantwortlich.

no responses
Froooohe Festtage.
20/12/19 Social

Froooohe Festtage.

Zwischen Weihnachten und Neujahr bereiten wir alles fürs neue Jahr vor und sind deshalb telefonisch nur eingeschränkt erreichbar. Über Ihre Nachricht auf dem Anrufbeantworter oder eine E-Mail freuen wir uns.

Mit den besten Wünschen für einen guten Rutsch.

Christoph Kloetzli, Björn Craig, Beatrice Jäggi, Christian Hauser und Alexandra Rey
no responses
Redesign für Galerie für Gegenwartskunst in Freiburg
30/09/19 Referenzen

Redesign für Galerie für Gegenwartskunst in Freiburg

Für die Galerie für Gegenwartskunst in Freiburg haben das Corporate Design aufgefrischt und erstmals für die Doppelaustellung im September 2019 eingesetzt.

no responses
2 x erfolgreich.
12/07/19 Social

2 x erfolgreich.

Unser Lehrling Kimon Apeltsotou hat seine Lehre als Interactive Media Designer erfolgreich abgeschlossen, ebenso die Berufsmatura. Wir sind stolz und freuen uns mit ihm.

no responses
ius inhouse mit Keyvisual
30/06/19 Referenzen # , ,

ius inhouse mit Keyvisual

Im Juni 2019 ist die neuste Ausgabe von ius inhouse für die Juristische Fakulät der Universität Basel erschienen. Continue hat gleichzeitig das Keyvisual für die Tagung zum Thema «Zulassungsrechtliche Herausforderungen des autonomen Fahrens» konzipiert und produziert.

no responses
Continue AG ist volljährig.
18/05/18 Social

Continue AG ist volljährig.

Heute ist ein besonderer Tag. Genau vor 18 Jahren am 18. Mai 2000 wurde Continue AG in Basel gegründet. Seit dieser Zeit durften wir für Sie schon einige spannende und herausfordernde Projekte realisieren. Wir danken Ihnen! Wir freuen uns und stossen heute abend gebührend darauf an.

Christoph, Björn, Beatrice und Kimon

no responses
Ius Inhouse
04/01/18 Referenzen # ,

Ius Inhouse

Soeben ist die neuste Ausgabe des Newsletter Ius Inhouse erschienen. Der Newsletter der Universität Basel wird in gedruckter Form allen Mitarbeitenden der Juristischen Fakultät zugestellt.

Die aktuelle Ausgabe beschäftigt sich mit dem Thema «Digitalisierung – Herausforderung für das Arbeits- und Sozialversicherungsrecht». Continue hat den Newsletter zusammen mit der Kommunikationsstelle der Juristischen Fakultät konzipiert und produziert.

no responses
21/12/17 Social

Wir wünschen bäumige Festtage und einen wohlklingenden Start ins 2018.

Zwischen Weihnachten und Neujahr bereiten wir alles fürs neue Jahr vor und sind deshalb telefonisch nur eingeschränkt erreichbar. Über Ihre Nachricht auf dem Anrufbeantworter oder eine E-Mail freuen wir uns. Und reservieren Sie sich den 18. Januar 2018, um mit uns anzustossen.

Mit den besten Wünschen für einen guten Rutsch.

 

no responses
Wir sind umgezogen und bauen den Onlinebereich aus.
23/10/17 Social

Wir sind umgezogen und bauen den Onlinebereich aus.

Nach 13-jähriger Tätigkeit an der Münzgasse sind wir zusammen mit der Webagentur Zephir Software Design AG in neue Büroräumlichkeiten an der Birsstrasse in Basel gezogen.

Continue bleibt eigenständig, die Kundenbedürfnisse stehen wie bisher im Mittelpunkt. Als Kommunikationsagentur sorgen wir auch in Zukunft für den Auftritt Ihrer Marke.

Durch diesen Schritt können wir Synergien in der Web- oder Appentwicklung besser nutzen. Strategie, Kreation und Entwicklung im Onlinebereich erfolgen unter einem Dach.

Wir freuen uns, Sie ab dem 23. Oktober an der Birsstrasse 58 zu begrüssen.

no responses
Frischer Auftritt mit neuer Imagebroschüre
10/01/17 Referenzen # , ,

Frischer Auftritt mit neuer Imagebroschüre

Die Schneider Gartengestaltung AG ist ein mittel­grosses Unternehmen, das schon über sechzig Jahre in der Region tätig ist. Wir durften für dieses Unternehmen alle Geschäftsdrucksachen modernisieren und anpassen. Neu entstanden ist eine 12-seitige, gedruckte Imagebroschüre.

no responses
Erfrischende Aktion im Hochsommer
11/09/16 Referenzen # , , , ,

Erfrischende Aktion im Hochsommer

Trinkwasser ist kostbar! Das ist die Botschaft, welche der Riehener Bevölkerung im Zuge des Bauprojekets Achse Basel – Riehen Grenze vermittelt wurde. Das Baudepartement Basel-Stadt verteilte dafür an den Tramstationen Habermatten, Niederholzboden und Burgstrasse in Riehen gekühltes Basler Wasser. Die Aktion stiess auf reges Interesse.

Continue AG kreierte für diese Aktion eigens auf die Baustellenkommunikation abgestimmte Etiketten, konzipierte den gesamten Öffentlichkeitsanlass und war für die Durchführung verantwortlich.

no responses
Kompass 2015 – erfrischend andere Zahlen zum Jahresergebnis
15/05/16 Referenzen # , , ,

Kompass 2015 – erfrischend andere Zahlen zum Jahresergebnis

Zusammen mit dem Geschäftsbericht konzipierte, gestaltete und produzierte Continue AG den Kompass 2015 der Sympany Versicherung AG: verschiedenste Zahlen und statistische Angaben zum Jahresergebnis werden in einem handlichen Flyer veröffentlicht.

no responses
UNI-versum
29/01/16 Referenzen # ,

UNI-versum

In Zusammearbeit mit der Universität Basel hat Continue AG ein Keyvisual für Eucor – European Campus entwickelt.

European Campus ist ein grenzüberschreitender Universitätsverbund der Universitäten Basel, Freiburg, Haute-Alsace und Strasbourg sowie das Karlsruher Institut für Technologie. Durch Eucor erhält die Universität Basel Zugang zum europäischen Bildungs- und Forschungsraum.

no responses
All the best.
24/12/15 Social

All the best.

Zwischen Weihnachten und Neujahr bereiten wir alles fürs neue Jahr vor und sind deshalb telefonisch nur eingeschränkt erreichbar. Über Ihre Nachricht auf dem Anrufbeantworter oder eine E-Mail freuen wir uns. Mit den besten Wünschen für einen guten Rutsch.

no responses
H<sub>2</sub>O, H<sub>2</sub>O, H<sub>2</sub>O
01/12/15 Allgemein

H2O, H2O, H2O

Ob Schneeflocken oder Moleküle, liegt im Auge des Betrachters. Continue kreiert für Interpharma, den Verband der forschenden pharmazeutischen Firmen der Schweiz, ein individuell konzipiertes Weihnachtsmailing mit spezieller Veredelungstechnik.

no responses
Startup-Unternehmen strekin
30/11/15 Allgemein # , ,

Startup-Unternehmen strekin

Für das Startup-Unternehmen Strekin im Technologiepark Basel hat Continue das Corporate Design und die dazugehörige Homepage entwickelt und konzipiert. Klare Formensprache sowie eine eigene Bildwelt zeichnen das prägnante Erscheinungsbild aus.

no responses
Swiss world in Japan
15/11/15 Allgemein # , ,

Swiss world in Japan

In Zusammenarbeit mit der Ten Studio, Tokyo und «Japan External Trade Organization» hat Continue die Broschüre «Swiss World in Japan»  produziert. Das Booklet richtet sich an Unternehmen, die sich in Japan ansiedeln. Kurze Infos über die einzelnen Regionen sowie die wichtigsten Adressen sind in der Broschüre publiziert.

no responses
INTERESSE W-ECKEN
30/08/15 Allgemein

INTERESSE W-ECKEN

Für das E-Werk in Freiburg (D) hat Continue im Zusammenhang mit der Ausstellung „In-Dis-Appearance“ ein neues und übergreifendes Gestaltungskonzept für die Kommunikationsmittel der Sparte Gegenwartskunst entwickelt.

Die ungewohnte Einladungskarte mit dem frechen Anschnitt weckt nicht nur die Neugier des Betrachters sondern nimmt auf spielerische Weise die Anmutung des Logos vom E-Werk auf.

no responses
Das Mitarbeitermagazin „uniintern“ in neuer Form
27/07/15 Referenzen # , ,

Das Mitarbeitermagazin „uniintern“ in neuer Form

Die erste Ausgabe 2015 ist im neuen Erscheinungsbild der Universität Basel erschienen. So sind alle Mitarbeitenden immer gut informiert und das Magazin selbst ist gerüstet für die kommenden Jahre.
no responses
Wegweisend für Studierende
26/06/15 Referenzen # , , , ,

Wegweisend für Studierende

Im Zuge des neuen Corporate Design der Universität Basel hat Continue den «Uni Guide» – einen Ratgeber für Studierende – neu konzipiert und gestaltet.

Für die 52-seitige Broschüre wurden nicht nur eigens Piktogramme entwickelt, die jedes Kapitel einleiten, sondern auch Illustrationen kreiert, die ausgewählte Themen auf humorvolle Art aufgreifen und damit den Inhalt auflockern.

no responses
Website reloaded
06/05/15 Social # , ,

Website reloaded

Wir haben unseren Webauftritt aufgefrischt und aktualisiert und sind stolz darauf.

Unsere neue Webseite ist nun für alle Kommunikationskanäle optimiert. Den Grundsatz, auf der Startseite immer einen aktuellen Beitrag zu veröffentlichen, führen wir weiter.

Wir sind gespannt, wie die neue Webseite ankommt, Feedback und Anregungen sind willkommen.

Continue Team
Christoph Kloetzli, Björn Craig, Christian Hauser und Beatrice Jäggi-Fluck.

no responses
Plakatkampagne für Kunst Raum Riehen
05/05/15 Referenzen # ,

Plakatkampagne für Kunst Raum Riehen

Für die kommende Kunstaustellung «Nietzsche, Cyclists and Mushroom» hat Continue die Kommunikationsmittel konzipiert.

Die Ausstellung finden vom 23. Mai bis 28. Juni  2015 im Kunstraum Riehen statt und befasst sich mit der Sprache in der zeitgenössichen Kunst. Wir haben dafür einen eigenen Schriftzug entwickelt, welches die Ausstellungsthematik visuell wiedergibt.

no responses
Vorbildliche Gebäudesanierung ins rechte Licht gerückt.
22/04/15 Referenzen # , ,

Vorbildliche Gebäudesanierung ins rechte Licht gerückt.

  • Im Rahmen der «2000-Watt-Gesellschaft – Pilotregion Basel» wurde vom Kanton Basel-Stadt zum dritten Mal ein Modernisierungswettbewerb
  • ausgeschrieben.

Gesucht waren vorbildliche Gebäudesanierungen, unter anderem von Bauten aus den 50er- bis 70er-Jahren. Die jurierten Wettbewerbsprojekte sind von 2. bis 13. März 2015 im Bau- und Verkehrsdepartement öffentlich ausgestellt. Continue gestaltete das Ausstellungsplakat sowie den dazugehörigen Jurybericht.

no responses
Exzellente Standortförderung aus einer Hand.
22/03/15 Referenzen # , , ,

Exzellente Standortförderung aus einer Hand.

Continue konzipierte und gestaltete für Interpharma, Verband der forschenden pharmazeutischen Firmen der Schweiz, die Publikationsreihe «Pharmaceutical Hub Switzerland».

Ziel ist es, die Pharma-Cluster-Standorte der Schweiz einheitlich zu vermarkten. Als erste Broschüre wurde die Broschüre «Zürich, Zug, Luzern» veröffentlicht.  Zusammen mit BAK Basel wurden die Inhalte erarbeitet und so ein informatives Nachschlagewerk für potenzielle Investoren erstellt. Weitere Standortbroschüren folgen im Laufe dieses Jahres.

no responses
Perpetually Transient mit Continue.
12/01/15 Referenzen # , ,

Perpetually Transient mit Continue.

Continue realisierte die Kunstpublikation «Perpetually Transient» in Zusammenarbeit mit der Kuratorin Heidi Brunnschweiler und dem Schwabe Verlag.

Das Buch versteht sich als Nachbetrachtung zur gleichnamigen Ausstellung im Kunst Raum Riehen. Zu sehen waren Werke von Anahita Razmi, Basim Magdy, Florian Graf und Bernd Behr.

no responses
Sinnige Weihnachtsgrüsse
12/01/15 Referenzen # , , , ,

Sinnige Weihnachtsgrüsse

Zur Weihnachtszeit konzipierte Continue diverse individuell gestaltete Weihnachtsmailings für seine Kunden. 

Continue konnte zum Jahresende einige Jahreskarten gestalten und massgeschneidert auf das Zielpublikum der Kunden ausrichten. Eine spezielle Veredelungstechnik wurde für das Mailing von Interpharma verwendet: durch elektrostatische Beflockung der Kristallsterne wurde ein haptisches Erlebnis mit samtweicher Oberfläche geschaffen.

no responses
Frohe Festtage
23/12/14 Social # , ,

Frohe Festtage

Zwischen Weihnachten und Neujahr bereiten wir alles fürs neue Jahr vor und sind deshalb telefonisch nur eingeschränkt erreichbar. Über Ihre Nachricht auf dem Anrufbeantworter oder eine E-Mail freuen wir uns. Mit den besten Wünschen für einen guten Rutsch. Herzlich, Ihre Continue.

no responses
Erfolgreiche, dezentrale Medienproduktion.
28/10/14 Referenzen # , , , ,

Erfolgreiche, dezentrale Medienproduktion.

Continue konzipiert und realisiert die neueste Ausgabe des 28-seitigen Magazins für Mitarbeitende der Universität Basel. Schwerpunkthema: digitaler Campus.

Das Magazin wird von Continue seit 2011 erfolgreich mit dem Redaktionssystem Woodwing Enterprise produziert. Dieses erlaubt der Universität Basel, extern aufs Layout zuzugreifen, Korrekturen selber auszuführen und den Produktionsfortschritt zu überwachen. Gleichzeitig konzipiert Continue in ihren Räumlichkeiten das Magazin. So sind alle Beteiligten immer auf dem identischen Informationstand – und der Produktionsablauf bleibt flexibl und schlank.

no responses
Sympany feiert – wir feiern mit.
28/09/14 Referenzen # , , ,

Sympany feiert – wir feiern mit.

Anlässlich des hundertjährigen Bestehens von Sympany präsentiert Continue eine Jubiläumsschrift. Mit Einblicken auf Vergangenes und Ausblicken in die Zukunft.

Die Schrift «100 Jahre Vertrauen – 100 Jahre Sympany» wurde eigens zum Jubiläum von Continue kreiert und lanciert. Sie dokumentiert ausführlich in Wort und Bild, wie aus dem Vorgängerunternehmen ÖKK (welches vor 100 Jahren in Basel gegründet wurde) die heutige Sympany entstand, und welche Meilensteine auf diesem Weg erreicht wurden.

Continue gratuliert der Krankenkasse. Und ist stolz darauf, das Unternehmen beim Feiern zu begleiten. In eine Zukunft, in der Sympany weiterhin Geschichte schreiben wird.

no responses
Erfrischende Anzeigen für ein gesundes Image
13/03/14 Referenzen # , , , , , ,

Erfrischende Anzeigen für ein gesundes Image

Mit der Entwicklung und Realisation von überdachenden Anzeigensujets mit Fokus auf das Bauch- und Tumorzentrum wurde in der Gesamtkommunikation des St. Claraspital ein nächster Schritt gemacht.

Passend zum Claim «In besten Händen.» werden die Vorzüge einer Behandlung im Claraspital auf naheliegende Art und Weise umgesetzt. Nämlich mit leicht und frisch fotografierten Bildern von Handgesten und attraktiv geschriebenen Texten mit sachlich klaren Botschaften.

Trotzdem oder gerade deshalb heben sich die Sujets erfrischend von der oft generischen Bildwelt in der Kommunikation im Gesundheitswesen ab und tragen zu einer weiteren Schärfung der eigenständigen Positionierung des Claraspitals nach aussen bei.

no responses
Wir bleiben sauber. Auch an der Fasnacht.
10/03/14 Social # ,

Wir bleiben sauber. Auch an der Fasnacht.

Getreu dem Motto der Basler Fasnacht «Gäll, blyb suuber» ist Continue auch dieses Jahr während den «drey scheenste Dääg» für Sie da.

Tradition ist schliesslich Tradition. Aber falls wir während dieser Zeit nicht ganz so schnell erreichbar sind wie gewohnt, danken wir Ihnen schon jetzt für Ihr Verständnis.

Es kann vorkommen, dass wir vor lauter Trommeln und Pfeiffen vor dem Büro Ihren Anruf nicht entgegen nehmen können – oder von der Aussicht auf das fröhliche Treiben hin und weg sind.

Wir wünschen allen eine prächtige Fasnacht!

no responses
Mit der Basler Berufsberatung in eine bunte Zukunft
14/02/14 Referenzen # , , , , , , ,

Mit der Basler Berufsberatung in eine bunte Zukunft

Im Rahmen des dreissigteiligen Fotoprojekts «Berufswelten» von Henry Balaszeskul entstand die Idee, die Fenster des Informationszentrums neu zu gestalten.

Für die Basler Berufsberatung schaffte Continue einen Impuls nach aussen: Die Fensterbilder mit den farbigen Silhouetten zeigen Arbeitssituationen der vier meistgewählten Berufe, versehen mit dem Text «Mal Dir Deine Zukunft» und dem Hinweis auf Informationsmöglichkeiten.

Die dekorative und plakative Wirkung entwickelt eine Anziehungskraft im stark belebten Raum der Rebgasse und des Claraplatzes und bietet gleichzeitig einen Sichtschutz nach innen für die umfassenden Beratungsdienstleistungen.

no responses
Unter guten Sternen stehen.
02/01/14 Referenzen # , , , , ,

Unter guten Sternen stehen.

Das mitten in der Basler Altstadt gelegene Hotel Basel wünschte mit einer besonderen Neujahrskarte ein gutes neues Jahr.

Mit einem Blick in den sternenklaren Basler Nachthimmel vor dem Hotel wird zusammen mit dem Wünschen mit einer überraschenden Bildkomposition ein Bezug zum City-Hotel mit vier Sternen geschaffen.

Die von der Hoteldirektion persönlich und von Hand geschriebenen Grussworte in der Faltkarte sowie die zusätzlich zur Karte ins Kuvert gelegten Lametta-Sterne in Gold runden das Gesamtbild eines durch und durch auf Gastfreundschaft ausgerichteten Hotels ab.

no responses
24/12/13 Social # ,

Vier gewinnt

Mit den besten Wünschen für ein grossartiges Vierzehn. Und mit herzlichem Dank für ein spannendes Dreizehn.

Zwischen Weihnachten und Neujahr bereiten wir alles fürs neue Jahr vor und sind deshalb telefonisch nur eingeschränkt erreichbar. Über Ihre Nachricht auf dem Anrufbeantworter oder eine E-Mail freuen wir uns. Mit den besten Wünschen für einen guten Rutsch. Herzlich, Ihre Continue.

no responses
Bewegende Berichte
04/11/13 Referenzen # , , , , ,

Bewegende Berichte

Dreimal jährlich gibt der Förderverein der Spitex Basel das Kundenmagazin «bewegt» heraus. Darin berichtet er aus den Quartieren, gibt saisonale Tipps für den Alltag und nimmt als Schwerpunkt pro Ausgabe ein Thema auf, welches die Leserschaft bewegt.

Der Wechsel vom Schwarzweiss- zum Farbdruck wurde als Gelegenheit genommen, das Layout des Magazins von Grund auf neu aufzubauen und dem Corporate Design von Spitex Basel anzugleichen.

Neben einer klaren Gliederung des Inhalts und grossformatigen, emotionalen Bildern wurde der Lesbarkeit für die oft ältere Leserschaft hohe Aufmerksamkeit geschenkt. Daraus entstanden ist ein inhaltlich und visuell buntes, lebendiges Lesemagazin, welches man gerne mehrmals in die Hände nimmt.

no responses
07/10/13 Referenzen # , , , , , , , ,

Vorhang auf für Pflegefachpersonen im St. Claraspital

Das St. Claraspital versteht sich seit seiner Gründung als lernende Organisation und steht jungen, engagierten Auszubildenden der verschiedensten Berufsgruppen offen.

Ein breit eingesetztes Cinemotion macht dies speziell für die Pflegeberufe bekannt. Basierend auf der Kommunikationsplattform zeigt die kurze Sequenz im Kinostil, was «In besten Händen» für Patienten und zukünftige Pflegefachpersonen bedeutet.

Mit Aktionen auf Twitter und Facebook wird das Angebot zudem in den sozialen Netzwerken beworben und auf die ausführlichen Informationen auf der Homepage hingewiesen.

no responses
12/09/13 Referenzen # , , , , ,

Neuer Look für die Aufgaben der Polizei in Sicht

Die Einführung der neuen Corporate Identity für den Kanton Basel-Stadt bot eine willkommene Gelegenheit, das Mitarbeitermagazin der Kantonspolizei nach fünf Jahren aufzufrischen.

Der Relaunch des Basilea Info zeigt die Herausforderung und Attraktivität des Polizistenberufs bereits auf der Titelseite – in starken, emotionalen Bildern. Auf den Innenseiten setzt sich dieser Anspruch mit einem flexiblen Satzspiegel und Bildanteil fort.

Dazu wurde das Inhaltsverzeichnis neu gestaltet und die Leseführung optimiert. Neue Rubriken stellen sicher, dass die – in Eigenleistung der Mitarbeiter entstehenden – Beiträge noch besser zur Geltung kommen.

no responses
19/08/13 Referenzen # , , , , , , , ,

In besten Händen für New Orleans Jazz

Im Rahmen des Basler Innenstadtanlasses «Em Bebbi sy Jazz», lädt das St. Claraspital seine Partner jeweils zu einem speziellen Konzert ein. In entspannter Atmosphäre, an einem besonderen Ort.

Das eigens für diesen Grossanlass entwickelte Keyvisual zieht sich durch Einladungskarte, Begrüssungsplakat und Informationsunterlagen. Ein Fächer und ein Regenschutz als Give-Away runden das Paket passend zum spätsommerlichen Event ab.

no responses
25/07/13 Referenzen # , , , , , , , ,

Weiter in besten Händen

Nach der erfolgreichen Implementierung des neuen Erscheinungsbildes im letzten Jahr, geht der Auftritt des St. Claraspitals jetzt in die Breite.

Auf Jahresbericht und Flyer zu den Basisangeboten folgen nun die ergänzenden Angebote. Passend zum Claim und erweiternd zum Bildkonzept mit den authentischen Situationen zwischen Fachpersonen und Patienten, nehmen die neuen Flyer die sehr persönlichen Themen von Beratung und Unterstützung nur mit Händen auf. Ohne dem Individuum zu nahe zu treten, vermitteln die verschiedenen Gesten Empathie und Zuwendung.

no responses